Michelle Bourvé

Gefühlvolle Songs - authentisch nah

Diese junge Sängerin zieht mit ihrer besonderen Art, Gedanken und Gefühle musikalisch auszudrücken, das Publikum in ihren Bann.
Authentisch singt sie von Dingen, die sie und ihre Generation bewegen. Sie überrascht dabei mit dezenter Leichtigkeit und sympathischer Ausstrahlung.
Sei es zu privaten Feiern wie Jugendweihen und Geburtstagen oder zu öffentlichen Veranstaltungen auf kleinen und großen Bühnen: Mit eingängigen Melodien und echt gemeinten Texten, nimmt Michelle Bourvé ihre aufmerksamen Zuhörer mit auf eine gefühlvolle Reise in ihre Welt.
Ihr Umgang mit einer besonderen Stimme macht das Konzert zu einem unverwechselbaren Erlebnis.
Michelle Bourve´s Songs stammen textlich wie kompositorisch aus eigener Feder.
Als thüringer Newcomerin kann sie schon auf einige Erfolge bei diversen Contests und auf Auftritte bei verschiedenen auch überregionalen Events und Veranstaltungen verweisen.

 

Persönliches »

Hier möchte ich kurz ein paar persönliche Anmerkungen machen.

Da diese Website noch recht neu ist, wird es auch in nächster Zeit noch weitere Änderungen und vor allem Ergänzungen hier geben.
Trotzdem wünsche ich Euch schon jetzt viel Spass beim Entdecken und bin natürlich für freundliche Hinweise und Ideen zur Verbesserung meiner Internetpräsenz sehr dankbar. 
Ich würde mich auch sehr freuen, wenn Ihr mir Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wie Euch die Homepage und vor allem meine Musik gefällt.

Doch jetzt meiner Vita:

Lust, Musik zu machen, weckte in mir das Geschenk zu meiner Jugendweihe 2011.
Da habe ich meine erste Gitarre von Oma und Opa geschenkt bekommen. Es war die alte Gitarre meines Uropas.
Schon kurze Zeit später fing ich mit dem Komponieren und Texten eigener Songs an.

2012 wurde ich zum bundesweiten Wettenbewerb "Treffen junge Musik - Szene" nach Berlin eingeladen und durfte mit 9 weiteren Künstlern im legendären "quasimodo" am Ku-Damm spielen.
Erste Demosongs entstanden mit dem Keyboarder von "Maras April" (Diese Band spielte schon für Thüringen beim Bundesvision Song Contest).

Ende 2013 lernte ich den Musik-Produzenten Kenny Laakkinen kennen.
Schnell wurde der Entschluss gefasst, ein Album auf die Beine zu stellen.

März 2014 erschien dann die erste Single "Gegenwind".
Heiko Merrbach alias Xadis (top 40 dj), spielte einen Remix von "Gegenwind" auch schon in seiner Samstag-Abendshow.

Wie schon 2013, konnte ich mich auch 2015 für das Schooljam Schülerband-Festival in Leipzig qualifizieren.
Durch meine Auftritte in Jena und im Theater Altenburg (Mai 2015), wurde eine renommierte Künstleragentur auf mich aufmerksam. Und nun freue ich mich, dass fortan Booking Office alle Buchungsanfragen für mich bearbeitet und mir mit Rat und Tat zur Seite steht.

Nach meinen Auftritten 2016 nahm ich mir die Zeit, mich mehr meinen beruflichen Aufgaben zu widmen.
Nun bin ich bereit, wieder intensiv Musik zu machen und nutze die freie Zeit, neue Songs zu schreiben.

Ich bin auf das, was mir das Leben und die Musik und neue Freunde noch bringen sehr gespannt.
Ich möchte weiter davon in meinen Songs erzählen.
Und hoffentlich möchten weiterhin viele alte und neue Musikfreunde meine Gedanken und meine Musik mit mir teilen.